Bastl Instruments Tromso

    Bastl Instruments Tromso


    Tromso enthält drei verschiedene, unabhängig nutzbare Schaltungen: einen spannungsgesteuertem Dreieck-Oszillator, einen Komparator und letztlich ein Sample & Hold, welches alternativ als Track & Hold arbeiten kann.

    143,92 CHF
    Menge
    Sofort lieferbar

    Tromso enthält drei verschiedene, unabhängig nutzbare Schaltungen: einen spannungsgesteuertem Dreieck-Oszillator, einen Komparator und letztlich ein Sample & Hold, welches alternativ als Track & Hold arbeiten kann.
    Soweit ist es ein nützliches kleines Werkzeug, doch spannend wird es durch die Normalisierungen zwischen den einzelnen Sektionen, denn dann ist das Modul hervorragend für analoges Downsampling von Audiosignalen, also als Sample Rate Reducer zu gebrauchen.

    Eines Tages in den 90ern gab es in Norwegen einen gänzlich analogen Downsampler namens Distortotron, der entwickelt wurde, um Artefakte alter Sampler zu imitieren und mit diesen zu übertreiben. Das Tromsø-Modul is ein Tribut an diese Maschine, die für den spezifischen Klang einiger Künstler aus dem norwegischen Tromsø verantwortlich war.

    VCO: Simpler Oszillator, der eine Dreieckswelle generiert. Er hat einen CV-Eingang, der 1 V pro Oktave trackt, wenn der Abschwächer ganz geöffnet ist. Ein Schalter wechselt zwischen zwei Frequenzbereichen: LFO (50 s - 50 Hz) und VCO (15 Hz - 45 kHz).

    Komparator: Der Pegel des Signals am Eingang wird mit der Schwell-Spannung verglichen, die entweder der Threshold-Potentiometer oder eine CV am Threshold-Eingang bestimmt. Wenn der Eingang höher ist als die Schwelle so wid das Gate am Ausgang "high", wenn die Spannung unter die Schwelle fällt, wird das Gate wieder "low".
    Der Dreieck-Ausgang des VCOs is auf den Eingang des Komparators vorverkabelt, also ist der Ausgang eine Rechteckwelle mit der Frequenz des VCO. Durch ändern der Schwelle kann man die Pulsbreite bestimmen.

    Der Sample & Hold hat einen Eingang für das Sample-Signal, einen Gate-Eingang, welcher den Samplingmoment bestimmt und letztlich einen Ausgang. Der Gate-Ausgang des Komparators ist auf den Gate-Eingang des Sample & Holds normalisiert.
    Diese Sektion hat einen zweiten Modus, Track & Hold, der nichts ausgibt, wenn das Gate "low" ist und den Eingang durchlässt, wenn das Gate "high" ist.

    Für Downsampling-Effekte lasse die Vorverkabelungen wie sie sind und stecke dsa zu bearbeitende Signal in den Sample-Eingang des S&Hs. Spiele mit dem Threshold und nutze auch den T&H-Modus, um das Ergebnis zu variieren.

    VCO: exponentieller FM-Eingang, Dreieck-Ausgang
    Komparator: Threshold-Eingang, Signaleingang, Ausgang
    S&H: Eingang, Gate-Eingang, Ausgang

    3 HE Eurorack-Modul, 5 TE breit, 45 mm tief
    maximaler Stromverbrauch: 35 mA auf +12 V und 35 mA auf -12 V

    Technische Daten

    Lieferfrist
    Sofort lieferbar

    Besondere Bestellnummern

    Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (PowerPay)

    Mit der PowerPay - Monatsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung mit Teilzahlungsoption begleichen. MF Group Factoring AG / PowerPay bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Zahlung per Rechnung” an. Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt PowerPay die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von PowerPay. (powerpay.ch/AGB)

    Die Monatsrechnung erhalten Sie im Folgemonat per Post. Bei Teilzahlung, sind mindestens 10 % des offenen Rechnungsbetrages pro Monat zu bezahlen. Auf diese Weise können Sie ganz bequem selber entscheiden, in wie vielen Teilzahlungen Sie die Rechnung begleichen möchten.

    Bitte beachten Sie, dass pro Rechnung eine Administrationsgebühr von CHF 2.90 anfällt.

    Im Rahmen dieses Vertrags gewährt Ihnen MF Group Factoring AG / PowerPay einen Konsumkredit nach Art. 12 KKG, sofern Sie von der Teilzahlungsmöglichkeit Gebrauch machen und kein Ausschlussgrund nach Art. 7 Abs. 1 KKG vorliegt.

    Produkte der Kategorie