Roland SYSTEM-8

    Roland SYSTEM-8


    Inspiriert von über vier Jahrzehnten legendärer Roland Synthesizer, bietet der SYSTEM-8 PLUG-OUT Synthesizer eine riesige Palette mächtiger Sounds. Seine Analog Circuit Behavior-Engine (ACB) der nächsten Generation, befeuert ein achtstimmiges polyphones Monster mit 3 Oszillatoren, das über beeindruckende Filter und Effekte, extrem vielseitige LFOs und fein auflösende Regler und Slider verfügt. Dank der Unterstützung von drei PLUG-OUT-Synthesizern gleichzeitig, kann der SYSTEM-8 unsterbliche Roland-Klassiker beherbergen – und die PLUG-OUTS des JUPITER-8 und JUNO-106 sind sogar schon im Kauf enthalten*. Separiere oder kombiniere die Sounds verschiedener Synths, nutze den integrierten Vocoder, Arpeggiator, CV/Gate-Ausgänge und den polyphonen Step-Sequencer, um die kreativen Möglichkeiten des SYSTEM-8 voll auszuschöpfen.

    1.476,32 CHF
    Menge
    Auf Anfrage

    Sound. Control.

    Inspiriert von über vier Jahrzehnten legendärer Roland Synthesizer, bietet der SYSTEM-8 PLUG-OUT Synthesizer eine riesige Palette mächtiger Sounds. Seine Analog Circuit Behavior-Engine (ACB) der nächsten Generation, befeuert ein achtstimmiges polyphones Monster mit 3 Oszillatoren, das über beeindruckende Filter und Effekte, extrem vielseitige LFOs und fein auflösende Regler und Slider verfügt. Dank der Unterstützung von drei PLUG-OUT-Synthesizern gleichzeitig, kann der SYSTEM-8 unsterbliche Roland-Klassiker beherbergen – und die PLUG-OUTS des JUPITER-8 und JUNO-106 sind sogar schon im Kauf enthalten*. Separiere oder kombiniere die Sounds verschiedener Synths, nutze den integrierten Vocoder, Arpeggiator, CV/Gate-Ausgänge und den polyphonen Step-Sequencer, um die kreativen Möglichkeiten des SYSTEM-8 voll auszuschöpfen.

    * Der JUNO-106 wird voraussichtlich 2017 erscheinen.
    * In Kürze wird der SYSTEM-8 auch bereits verfügbare Plug-Out-Synthesizer unterstützen.

    • Vielseitiger Performance-Synthesizer mit ACB-Technologie und 49 Tasten in normaler Größe
    • Interne Klangerzeugung bietet klassische Analog-Klänge und dynamisch-moderne Sounds
    • Ansteuern von bis zu drei PLUG-OUT-Synths; JUPITER-8 und JUNO-106 PLUG-OUTS sind bereits im Lieferumfang enthalten (*)
    • Detaillierte Low-Pass-, High-Pass- und Side-Band-Filter mit hochauflösenden Einstellungsmöglichkeiten
    • Umfassende Echtzeitkontrolle über fest zugeordnete Dreh- und Schieberegler sowie Taster
    • Polyphoner Step-Sequencer mit der bekannten TR-REC-Bedienung
    • Arpeggiator, Vocoder und polyphone Akkord Memory-Funktionen
    • CV/Gate-Ausgänge für die Steuerung modularer Synths und Vintage-Geräte
    • Rieseige Auswahl integrierter Effekte mit fest zugeordneten Controllern
    • USB-Audio-/MIDI-Schnittstelle und Controller-Modus

    Neueste Klangerzeugung

    Rolands gefeierte Analog Circuit Behavior-Technologie bildet den Analog-Sound epischer Klassiker in nie geahnter Präzision nach. Das SYSTEM-8 enthält die aktuellste ACB-Engine, die eine achtstimmige Polyphonie, drei Oszillatoren (inklusive Sub-Oszillator-Option) und seidige, hochauflösende Filter bietet. Leicht lassen sich warme Pads, satte Bässe, ausdrucksstarke Solo-Sounds und mehr anwählen, die vom Klangcharakter der SYSTEM-Serie inspiriert wurden. Doch das SYSTEM-8 beschränkt sich nicht auf den Retro-Vibe vergangener Tage, sondern erzeugt auch knackig dynamische Sounds und atmosphärische Klangtexturen, die sich perfekt für moderne Sounddesigner eignen.

    PLUG-OUT Erweiterung

    Neben der beeindruckenden integrierten Klangerzeugung, verfügt das SYSTEM-8 über drei Anschlussmöglichkeiten zum Ansteuern von Rolands PLUG-OUT Software-Synths. Die PLUG-OUTS des JUPITER-8 und JUNO-106(*1) sind bereits im Lieferumfang enthalten und ermöglichen den direkten Zugriff auf die authentische Klangnachbildung dieser Roland-Klassiker. Selbstverständlich werden auch weitere optionale PLUG-OUTS, wie SH-2, SH-101 und PROMARS unterstützt(*2). Im Performance-Modus des SYSTEM-8 lassen sich die interne Klangerzeugung und die geladenen PLUG-OUTS kombinieren, um durch Layern und Splitten Super-Synth Patches zu erschaffen.

    * Der JUNO-106 wird voraussichtlich 2017 erscheinen.
    * In Kürze wird der SYSTEM-8 auch bereits verfügbare Plug-Out-Synthesizer unterstützen.

    Umfassende Kontrolle

    Dank seiner großzügigen Bedienoberfläche, bietet das SYSTEM-8 unzählige Wege, um Sounds zu verändern und neue zu schaffen. Die Bedienelemente ermöglichen den direkten Zugriff auf eine Vielzahl an Parametern zur dynamischen Soundgestaltung und für Live-Performances. Die ACB-Engine stellt viele hochauflösende Filtertypen bereit, wie den mächtigen Sideband-Filter aus Rolands bekanntem V-Synth. Unzählige hochkarätige Effekte, wie Overdrive, Distortion, Fuzz, Delay, Chorus und Reverb stehen bereit, um dem Klang mehr Charakter und Atmosphäre zu verleihen. Und wie die Synth-Parameter, lassen sich auch die Effekteinstellungen ganz einfach über die Regler verändern, um den Sound anzupassen.

    Unzählige kreative Möglichkeiten

    Designed um dich zu inspirieren, verfügt das SYSTEM-8 über intuitive Performance-Tools, die deine Kreativität entfachen. Der 64-Step Sequenzer weist die bekannte TR-REC-Benutzerführung auf und besitzt Bedienelemente für die Aufnahme, Wiedergabe und Echtzeit-Manipulation der Sequenzen. Beim Bauen der Sequenzen, kannst du nahezu alles aufzeichnen: Die gespielten Einzelnoten oder ganze Akkorde, bis hin zu allen Bewegungen der Dreh- und Schieberegler. Der „Arpeggio“-Bereich verfügt über Regler für den direkten Zugriff auf Patterns und Styles während du spielst, die Chord Memory-Funktion ermöglicht das Triggern polyphoner Notengruppen durch das Drücken nur einer Taste. Das SYSTEM-8 enthält sogar einen modernen Vocoder, der weitere expressive Möglichkeiten für einzigartige Synth-Performances bietet.

    USB und CV/Gate

    Zwar ist das SYSTEM-8 in erster Linie für den Live-Einsatz konzipiert, doch auch in ein Produktionsstudio oder anspruchsvolles Setup lässt es sich problemlos einbinden. Der Synth fungiert als USB Audio-/MIDI-Interface für die DAW, während die 49er-Tastatur als Keyboard für das Aufnehmen von MIDI-Tracks verwendet werden kann. Zusätzlich gibt es einen Controller-Modus, in dem die Dreh- und Schieberegler, wie auch die Taster des SYSTEM-8 als die Fernbedienung der Software-Synthesizer genutzt werden können. Über die CV/Gate-Ausgänge schließlich, lassen sich Noten- und Pitch-Informationen der Synth-Engine und des Step-Sequenzers zum Ansteuern der modularen Synthesizer und Vintage-Geräte schicken.

    Technische Spezifikationen

    Keyboard
        49 keys (with velocity)
    Sound Generator Section
    Models
        SYSTEM-8, PLUG-OUT1, PLUG-OUT2, PLUG-OUT3
    Maximum Polyphony
        8 voices (MODEL: SYSTEM-8)
        (MODEL: PLUG-OUT1, 2 and 3 are depend on PLUG-OUT software)
    User Memory
        Patch: 64 (8 memories x 8 banks, per one model)
        Performance: 64 (8 memories x 8 banks)
    Structure Elements
        MODEL: SYSTEM-8 is as follows
        (MODEL: PLUG-OUT 1, 2 and 3 are depend on PLUG-OUT software)
    LFO Section
        Variation: 1 (Single LFO), 2 (Dual LFO), 3 (Resonanced Pulse LFO)
        Waveform:
        VARIATION 1: SINE, TRIANGLE, SAW, SQUARE, Sample&Hold, Random
        VARIATION 2: 6 types
        VARIATION 3: 6 types
        Knobs: FADE TIME, RATE, PITCH, FILTER, AMP
        Controllers: KEY TRIGGER, TRIGGER ENVELOPE
    Oscillator 1 Section
        Variation: 1, 2
        Waveform:
        VARIATION 1: SAW, SQUARE, TRIANGLE, SAW2, SQUARE2, TRIANGLE2
        VARIATION 2: 6 types
        Knobs: COLOR, MODULATION Source (MANUAL, LFO, P.ENV, F.ENV, A.ENV, OSC 3), OCTAVE (64, 32, 16, 8, 4, 2), COARSE TUNE, FINE TUNE
        Modulation: CROSS Modulator
    Oscillator 2 Section
        Variation: 1, 2
        Waveform:
        VARIATION 1: SAW, SQUARE, TRIANGLE, SAW2, SQUARE2, TRIANGLE2
        VARIATION 2: 6 types
        Knobs: COLOR, MODULATION Source (MANUAL, LFO, P.ENV, F.ENV, A.ENV, OSC 3), OCTAVE (64, 32, 16, 8, 4, 2), COARSE TUNE, FINE TUNE
        Modulation: RING Modulator, Oscillator SYNC
    Oscillator 3/Sub Oscillator Section
        Variation: 1, 2
        Waveform: SINE (-2 octave), SINE (-1 octave), SINE, TRIANGLE、TRIANGLE (-1 octave)、TRIANGLE (-2 octave)
        Knobs: COLOR, TUNE
    Mixer Section
        Level: OSC 1, OSC 2, OSC 3/SUB OSC, NOISE
        Noise: WHITE Noise/PINK Noise
    Pitch Section
        Knob: ENVELOPE Depth
        Envelope: ATTACK Time, DECAY Time
    Filter Section
        Variation: 1, 2
        Filter Type:
        VARIATION 1: LPF (-24 dB), LPF (-18 dB), LPF (-12 dB), HPF (-12 dB), HPF (-18 dB), HPF (-24 dB)
        VARIATION 2: 6 types
        Knobs: CUTOFF, RESONANCE, VELOCITY SENS, ENVELOPE Depth, KEY Follow, HPF CUTOFF
        Envelope: ATTACK Time, DECAY Time, SUSTAIN LEVEL, RELEASE Time
    Amplifier Section
        Knobs: VELOCITY SENS, TONE, LEVEL
        Envelope: ATTACK Time, DECAY Time, SUSTAIN LEVEL, RELEASE Time
    Effect Section
        Type: OVER DRIVE, DISTORTION, METAL, FUZZ, CRUSHER, PHASER
        Knobs: TONE, DEPTH
    Delay/Chorus Section
        Type: DELAY, PANNING DELAY, CHORUS 1, CHORUS 2, FLANGER, DELAY + CHORUS
        Knobs: TIME, LEVEL
    Reverb Section
        Type: AMBIENCE, ROOM, HALL 1, HALL 2, PLATE, MODULATION
        Knobs: TIME, LEVEL
    Other Section
        Knobs: PORTAMENTO, TEMPO
        Controller: LEGATO, TEMPO SYNC
        Key Mode: MONO/UNISON/POLY
    Step Sequencer
        Track
        1 per Patch (step pattern is saved as a patch)
    Step
        1 - 64 steps
    Recording Method
        Step recording, Realtime recording
    Controllers
        SCALE, PLAY MODE, GATE, SHUFFLE, FIRST STEP, LAST STEP
    Other
     
        VOLUME, INPUT volume, ARPEGGIO, CHORD MEMORY, VOCODER, KEYHOLD, VELOCITY OFF, TRANSPOSE, OCTAVE
    Controllers
     
        Pitch bend and modulation lever, BEND SENS PITCH, BEND SENS FILTER, MOD SENS PITCH, MOD SENS FILTER
    Display
     
        16 characters 2 line LCD
    External Storage
     
        SD Card (SDHC supported) for backup/restore function
    Connectors
     
        PHONES jack: Stereo 1/4-inch phone type
        OUTPUT (L/MONO, R) jacks: 1/4-inch TRS phone type
        INPUT (L/MONO, R) jacks: 1/4-inch phone type
        CV/GATE OUTPUT jacks: Miniature phone type
        (CV: This jack supports OCT/V (Hz/V is not supported). GATE: This jack outputs +10 V.)
        TRIGGER IN jack: Miniature phone type
        PEDAL (HOLD, CONTROL) jacks: 1/4-inch phone type
        MIDI (IN, OUT) connectors
        USB port: USB type B (Audio/MIDI)
        DC IN jack
    Power Supply
     
        AC Adaptor
    Current draw
     
        2 A
    Accessories
     
        Owner's manual
        AC adaptor
        Power cord
    Options (sold separately)
     
        Keyboard Stand (*1): KS-18Z
        Pedal switch: DP Series
        Expression pedal: EV-5
        *1 When using the KS-18Z ensure that the height of the unit is one meter or lower.
    Size and Weight
    Width
        881 mm
        34-11/16 inches
    Depth
        364 mm
        14-3/8 inches
    Height
        109 mm
        4-5/16 inches
    Weight
        5.9 kg
        13 lbs 1 oz

    Roland

    Technische Daten

    Farbe
    schwarz
    Lieferfrist
    1-2 Tage
    Lautsprecher (Wege)
    2-Wege

    Besondere Bestellnummern

    Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (PowerPay)

    Mit der PowerPay - Monatsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung mit Teilzahlungsoption begleichen. MF Group Factoring AG / PowerPay bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Zahlung per Rechnung” an. Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt PowerPay die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von PowerPay. (powerpay.ch/AGB)

    Die Monatsrechnung erhalten Sie im Folgemonat per Post. Bei Teilzahlung, sind mindestens 10 % des offenen Rechnungsbetrages pro Monat zu bezahlen. Auf diese Weise können Sie ganz bequem selber entscheiden, in wie vielen Teilzahlungen Sie die Rechnung begleichen möchten.

    Bitte beachten Sie, dass pro Rechnung eine Administrationsgebühr von CHF 2.90 anfällt.

    Im Rahmen dieses Vertrags gewährt Ihnen MF Group Factoring AG / PowerPay einen Konsumkredit nach Art. 12 KKG, sofern Sie von der Teilzahlungsmöglichkeit Gebrauch machen und kein Ausschlussgrund nach Art. 7 Abs. 1 KKG vorliegt.

    Produkte der Kategorie