Waldorf Blofeld Keyobard

    Waldorf Blofeld Keyobard


    806,87 CHF
    Farbe
    Menge
    3-4 Tage

    Nicht nur äußerlich hat er zugelegt, auch die inneren Werte haben eine beachtliche Steigerung erfahren: Neben der virtuell analogen Synthese und den klassischen Wavetables kommen ganze 60 Megabytes Speicher für Samples dazu.

    Stellen Sie sich vor, einer typischen Wavetable-Fläche einen stimmähnlichen Rauschanteil hinzuzufügen, einen virtuell-analogen Soloklang um ein knackiges Anschlag-Sample zu ergänzen, oder andere Samples mit den unzähligen Oszillator- und Filtermodulationen zu verfremden.

    Spielen können Sie Ihre Klangkreationen auf der hochwertigen Klaviatur, die nicht nur anschlagdynamisch ist, sondern auch auf Aftertouch reagiert. Pitchbend- und Modulationsrad stehen zu Ihrer Verfügung und ein Sustainpedal dürfen Sie selbstverständlich ebenfalls anschließen.

    Das alles ist verpackt in einem schlanken Metallgehäuse mit großem grafischen Display, Endlosreglern aus Edelstahl und internem Netzteil.

    Und trotz des unschlagbaren Preises gibt es noch was ganz besonders dazu:

    Liebesgrüße aus Waldorf!

    • 60 MB Sample-Speicher
    • Virtuell-Analog-, Wavetable- und Sample-Oszillatoren
    • Hochwertiges leicht gewichtetes 49-Tasten-Keyboard mit Anschlagdynamik und Aftertouch
    • Internes Netzteil (100-240V, 50-60Hz)
    • Pitchbendrad
    • Modulationsrad
    • Sustainpedal-Anschluss
    • Octave Up / Down-Taster
    • Frei belegbarer Taster
    • stabiles Metallgehäuse
    • 7 Endlosregler aus Edelstahl
    • Grafikanzeige 128 x 64 Pixel, s/w, weiße LED-Hintergrundbeleuchtung
    • mehr als 1000 Sounds
    • 3 Oszillatoren pro Stimme
    • Frequenzmodulation zwischen den Oszillatoren
    • Alle Q Oszillatormodelle
    • Alle Microwave II/XT/XTk Wavetables
    • 2 unabhängige Multimode-Filter pro Stimme
    • Filter FM
    • 2 Verzerrerstufen mit wählbaren Verzerrerkurven
    • 3 schnelle LFOs pro Stimme
    • 4 schnelle Hüllkurven pro Stimme
    • leistungsfähiger Arpeggiator
    • frei programmierbares Arpeggiator-Pattern pro Sound mit bis zu 16 Schritten

     

    • Hochwertiges leicht gewichtetes 49-Tasten-Keyboard mit Anschlagdynamik und Aftertouch
    • Internes Netzteil (100-240V, 50-60Hz)
    • Pitchbendrad
    • Modulationsrad
    • Sustainpedal-Anschluss
    • Octave Up / Down-Taster
    • Frei belegbarer Taster
    • bis zu 25 Stimmen
    • 16-fach multitimbral
    • mehr als 1000 Sounds
    • stabiles Metallgehäuse
    • 7 Endlosregler aus Edelstahl
    • 8 Taster
    • Grafikanzeige 128 x 64 Pixel, s/w, weiße LED-Hintergrundbeleuchtung
    • MIDI LED
    • Lautstärkeregler
    • Netzschalter
    • Stereoausgang
    • Kopfhörerausgang
    • MIDI-Ein- / -Ausgang
    • USB-Schnittstelle für MIDI In / Out
      • arbeitet mit Standard USB MIDI Treiber aktueller Betriebssysteme
      • Windows ME minimum, Windows XP oder neuer empfohlen
      • Mac OS X 10.2 minimum, Mac OS X 10.3 oder neuer empfohlen
    • Gewicht ca. 8 kg

     

    • 3 Oszillatoren
      Samples:
      • 60 MB Sample-Speicher
      • Puls mit Pulsbreitenmodulation und regelbarer Brillanz
      • Sägezahn mit regelbarer Brillanz
      • Dreieck
      • Sinus
      • Q Alt 1 und Alt 2 Wavetable mit regelbarer Brillanz
      • Alle Wavetables des Microwave II/XT/XTk mit regelbarer Brillanz
      Virtuell-analoge Modelle: Wavetables:
    • Frequenzmodulation zwischen den Oszillatoren
    • Oszillatorsynchronisation
    • Ringmodulator für Oszillator 1 / 2
    • Rauschgenerator mit integriertem Filter
    • 2 unabhängige Multimode-Filter
      • Filter FM
      • Resonanz bis zur Selbstoszillation
      • Tiefpass 24 dB / 12 dB
      • Bandpass 24 dB / 12 dB
      • Hochpass 24 dB / 12 dB
      • Bandsperre 24 dB / 12 dB
      • Kammfilter mit positiver / negativer Rückkopplung
      • PPG Tiefpassfilter
    • 2 Verzerrerstufen pro Stimme mit regelbarer Verzerrung und wählbarer Verzerrerkurve
      • Q-Verzerrerkurve
      • Harte Sättigung
      • Mittlere Sättigung
      • Weiche Sättigung
      • Sinus-Shaper
      • etc.
    • Modulationsmatrix mit 16 Einträgen, frei programmierbar
      • Modulationsgeschwindigkeit weit in den hörbaren Bereich
      • Modulationsquellen beinhalten alle internen Modulationsgeneratoren plus viele MIDI-Nachrichten
      • Modulationsziele für fast alle kontinuierlichen Klangparameter
    • mehrere vorverschaltete Modulationsziele mit wählbaren Quellen
      • Tonhöhenmodulation
      • Oszillator 1 / 2 / 3 Frequenzmodulation
      • Oszillator 1 / 2 / 3 Pulsbreitenmodulation
      • Filter 1 / 2 Cutoff-Modulation
      • Filter 1 / 2 Frequenzmodulation
      • Pan 1 / 2 Modulation
      • Lautstärkemodulation
    • 4 Modifier zur Erzeugung neuer Modulationsquellen mit unterschiedlichen Algorithmen
    • 3 schnelle LFOs
      • synchronisierbar zu MIDI-Clock
      • synchronisierbar zum Notenanfang mit wählbarer Phasenlage
      • monophoner LFO
      • Geschwindigkeit von Tonhöhe einstellbar
    • 4 schnelle Hüllkurven mit wählbaren Typen
      • polyphon / monophon pro Hüllkurve
      • ADSR
      • ADS1DS2R (2 Decay/Sustain-Phasen plus regelbarem Attack-Pegel)
      • One Shot
      • Loop S1S2 (Endlosschleife zwischen Sustain 1 und 2)
      • Loop All (Endlosschleife über alle Phasen)
    • Poly-, Mono-, Dual- oder Unisono-Modus mit einstellbarer Stimmenzahl

     

    • leistungsfähiger Arpeggiator
      • Hold- und One Shot-Modi
      • synchronisierbar zu MIDI-Clock
      • Up-, Down-, Alternate-Figuren
      • Umfang bis zu 10 Oktaven
      • Unterschiedliche Sortiermethoden
    • frei programmierbares Arpeggiator Pattern pro Sound mit bis zu 16 Schritten.
      Programmierbar pro Schritt:
      • Akzentuierung
      • Position
      • Länge
      • Glide an/aus
      • Pause
      • Akkord
      • Vorige Note erneut
      • Zufällige Note aus Notenliste
      • Erste und/oder letzte Note aus Notenliste
    • je 1 Effect-Slot für Parts 1-4
    • 1 Effect-Slot global für alle Parts
      Effekttypen:
      • Chorus
      • Flanger
      • Phaser
      • Overdrive
      • Triple FX (S&H, Ring Modulation, Chorus)
      • Delay (nur verfügbar für Effekt 2)
      • Clocked Delay (nur verfügbar für Effekt 2)
      • Reverb (nur verfügbar für Effekt 2)
    Waldorf
    SKU-473

    Technische Daten

    Farbe
    schwarz
    Lieferfrist
    Sofort lieferbar
    Lautsprecher (Wege)
    2-Wege

    Besondere Bestellnummern

    Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (PowerPay)

    Mit der PowerPay - Monatsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung mit Teilzahlungsoption begleichen. MF Group Factoring AG / PowerPay bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Zahlung per Rechnung” an. Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt PowerPay die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von PowerPay. (powerpay.ch/AGB)

    Die Monatsrechnung erhalten Sie im Folgemonat per Post. Bei Teilzahlung, sind mindestens 10 % des offenen Rechnungsbetrages pro Monat zu bezahlen. Auf diese Weise können Sie ganz bequem selber entscheiden, in wie vielen Teilzahlungen Sie die Rechnung begleichen möchten.

    Bitte beachten Sie, dass pro Rechnung eine Administrationsgebühr von CHF 2.90 anfällt.

    Im Rahmen dieses Vertrags gewährt Ihnen MF Group Factoring AG / PowerPay einen Konsumkredit nach Art. 12 KKG, sofern Sie von der Teilzahlungsmöglichkeit Gebrauch machen und kein Ausschlussgrund nach Art. 7 Abs. 1 KKG vorliegt.

    Produkte der Kategorie