Doepfer CTM64 Basisplatine

    Doepfer CTM64 Basisplatine


    106,78 CHF
    Menge
    Lieferfrist: 2 Wochen

    CTM64 ist eine universelle MIDI-Out-Elektronik, an die bis zu 64 freie Kontakte angeschlossen werden können. CTM64 bietet sich zur MIDI-Out-Nachrüstung vorhandener Tastaturen, Tastenfelder oder beliebiger anderer Kontakte an. zusätzlich stehen 4 Anschlussfelder für Potentiometer zur Verfügung, um gängige MIDI-Controller und Pitch-Bend zu erzeugen. Auch der Anschluss für ein Sustain-Pedal ist vorhanden.

    Für die 64 Kontakt-Anschlüsse gibt es 2 Betriebsarten: Note on/off (ohne Dynamik) und Program Change. Im ersten Fall werden note on/off-Befehle beim Schließen/Öffnen der Kontakte ausgelöst, im zweiten Fall Programmwechsel-Befehle beim Schließen der Kontakte.

    Neu ab Version 4 (Mai 2008):
     

    •     zusätzliche Betriebsart: Control Change (Senden von Midi-Controllern statt Noten-Befehlen)
    •     zusätzliche Betriebsart: Wechsel-Modus (abwechselndes Senden von Noten-on und Note-off beim Schließen eines Kontaktes, nützlich für Toggle-Schaltfunktionen z.B. in Ableton Live)

    Der Notenoffset (d.h. welche MIDI-Note dem ersten Kontakt zugeordnet ist) ist mit einem Jumper zwischen 0 und 36 wählbar. Zusätzlich kann mit 2 weiteren Jumpern um eine Oktave nach oben (+12 Halbtöne) oder unten (-12 Halbtöne) transponiert werden. Hier kann stattdessen auch ein Kippschalter mit Mittelstellung als Oktavwahlschalter angeschlossen werden. Somit stehen die Notenoffsets 0, 12, 24, 36 und 48 zur Verfügung. Falls ein anderer Notenoffset benötigt wird, so werden die Kontakte entsprechend versetzt angeschlossen und unbenutzen Kontaktanschlüsse bleiben frei.

    In der Betriebsart Program-Change kann zwischen Programm-Offset 1 und 64 gewählt werden. Mit zwei hintereinander geschalteten CTM64 können alle 128 möglichen Programmwechselbefehle erzeugt werden.

    Die 4 Potentiometer-Anschlüsse senden die MIDI-Befehle Pitch-Bend, Modulation (Controller #1), Volumen (Controller #7) und monophoner Aftertouch.

    An die 6.3mm Klinkenbuchse kann ein Fußtaster (Öffner) angeschlossen werden, der den Sustain-Befehl (MIDI-Controller #64) sendet.

    Der MIDI-Kanal, auf dem CTM64 arbeitet, ist mit weiteren 4 Jumpern einstellbar.

    Die 64 Kontakt-Anschlüsse stehen in Form von vier 16-poligen Stiftleisten auf der Platine zur Verfügung. Hier können 16-polige Pfostenverbinder mit aufgepresstem 16-poligen Flachbandkabel aufgesteckt werden (nicht im Lieferumfang enthalten). Zusätzlich gibt es einen gemeinsamen Anschluss für alle Kontakte. Bitte beachten Sie, dass nur freie Kontakte verwendet werden können. Die Kontakte dürfen mit keiner anderen Elektronik verbunden sein und dürfen auf keinem festen Pegel (z.B. Masse) liegen. Die maximale Kabellänge, bei der ein einwandfreies Arbeiten gewährleistet ist, beträgt ca. 50 cm und hängt auch von den Kabeleigenschaften (Kabel-Kapazität/Induktivität) und der Umgebung (Störungen) ab. Im Einzelfall können u.U. auch längere Kabel verwendet werden. Hier muss ausprobiert werden. Bei längeren Abständen zwischen der CTM64-Platine und den Kontakten empfehlen wir die Verwendung der CTM-Relaisplatine.

    Die Potentiometeranschlüsse stehen als vier 3-polige Stiftleisten (Masse, Potentiometer-Mittelabgriff, +5V) mit Verpolungsschutz zur Verfügung. Hier können vorkonfektionierte 3-polige Pfostenverbinder mit 3-adrigem Kabel aufgesteckt werden (nicht im Lieferumfang enthalten).

    CTM64 ist mit MIDI-In und MIDI-Out ausgestattet. Die am MIDI-Eingang eintreffenden Daten werden zu den Daten, die das CTM64 erzeugt hinzugefügt (Merge-Funktion). Somit können mehrere CTM64 kaskadiert werden, um größere Systeme mit MIDI-Out nachzurüsten (z.B. 2 Manuale mit 61 Tasten und ein Basspedal mit 32 Tasten oder Tastenfelder mit mehr als 64 Tasten).

     Das CTM64 ist nur als fertig aufgebaute und geprüfte Platine lieferbar. Die Platinengröße beträgt ca. L105 x B90 x 30H (Maße in mm). Auf der Platine befinden sich 4 Löcher mit 3 mm Durchmesser zur Montage der Platine auf einer Unterlage (z.B. mit M3-Abstandsbolzen). Die Konfiguration des CTM64 (MIDI-Kanal, Betriebsart, Notenoffset usw.) wird vom Benutzer mit 8 Jumpern (Steckbrücken) durchgeführt - wie oben beschrieben.

    Ein Gehäuse wird nicht angeboten, da das CTM64 für den Einbau vorgesehen ist.

    Die Stromversorgung erfolgt über ein externes Steckernetzteil (7-12V Gleichspannung / mindestens 100 mA). Innerhalb Europas ist dieses im Lieferumfang enthalten (230V-Version mit Eurostecker).

    CTM64 ist ein sogenanntes OEM-Produkt. Für den Einbau bzw. den Anschluss des Fertigmoduls sind elektronische Grundkenntnisse erforderlich ! Falls Sie über keine oder nur geringe Elektronik-Erfahrung verfügen raten wir vom Kauf und dem Aufbau des CTM64 ab !

    Gegen Aufpreis ist ein Kabelsatz zum CTM64 erhältlich. Er besteht aus vier Flachbandkabeln zu je 50cm mit aufgepresstem 16-poligem Pfostenverbinder an einem Ende und vier 3-poligen Pfostenverbindern mit Verpolungsschutz und 3-adrigem Kabel (ca. je 30 cm).

    Doepfer
    SKU-1950

    Technische Daten

    Farbe
    schwarz
    Lieferfrist
    2 Wochen
    Lautsprecher (Wege)
    2-Wege

    Besondere Bestellnummern

    Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (PowerPay)

    Mit der PowerPay - Monatsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung mit Teilzahlungsoption begleichen. MF Group Factoring AG / PowerPay bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Zahlung per Rechnung” an. Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt PowerPay die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von PowerPay. (powerpay.ch/AGB)

    Die Monatsrechnung erhalten Sie im Folgemonat per Post. Bei Teilzahlung, sind mindestens 10 % des offenen Rechnungsbetrages pro Monat zu bezahlen. Auf diese Weise können Sie ganz bequem selber entscheiden, in wie vielen Teilzahlungen Sie die Rechnung begleichen möchten.

    Bitte beachten Sie, dass pro Rechnung eine Administrationsgebühr von CHF 2.90 anfällt.

    Im Rahmen dieses Vertrags gewährt Ihnen MF Group Factoring AG / PowerPay einen Konsumkredit nach Art. 12 KKG, sofern Sie von der Teilzahlungsmöglichkeit Gebrauch machen und kein Ausschlussgrund nach Art. 7 Abs. 1 KKG vorliegt.

    Produkte der Kategorie