• Neu
RME Digiface AES
  • RME Digiface AES
  • RME Digiface AES
  • RME Digiface AES
RME Digiface AES
RME Digiface AES RME Digiface AES RME Digiface AES

RME Digiface AES


Das neue Digiface AES ist ein professionelles, bus-powered USB 2.0-Interface mit 14 Eingängen und 16 Ausgängen, das zusätzlich zu den digitalen I/Os über 2 analoge Mikrofon-/Line-Universaleingänge und 4 analoge Ausgänge (2 XLR, ein Klinkenstecker) verfügt. Mit seinen hervorragenden digitalen Anschlussmöglichkeiten, SteadyClock FS, vollem Stand-Alone-Betrieb und eingebautem parametrischen EQ ist das Digiface AES die perfekte All-in-One-Lösung für die Aufnahme und Wiedergabe digitaler und analoger Quellen, sowie flexibles Playback/Monitoring über TotalMix FX.

1.799,00 CHF
Menge
Auf Anfrage

Das neue Digiface AES ist ein professionelles, bus-powered USB 2.0-Interface mit 14 Eingängen und 16 Ausgängen, das zusätzlich zu den digitalen I/Os über 2 analoge Mikrofon-/Line-Universaleingänge und 4 analoge Ausgänge (2 XLR, ein Klinkenstecker) verfügt. Mit seinen hervorragenden digitalen Anschlussmöglichkeiten, SteadyClock FS, vollem Stand-Alone-Betrieb und eingebautem parametrischen EQ ist das Digiface AES die perfekte All-in-One-Lösung für die Aufnahme und Wiedergabe digitaler und analoger Quellen, sowie flexibles Playback/Monitoring über TotalMix FX.

Buspower-Kompatibilität trifft auf flexible Analog-I/O-Leistung

Für die analogen Eingänge verwendet RME die bewährten Mic/Line-Preamps in XLR-Combo-Konfiguration des Babyface Pro FS in Form von zwei digital gesteuerten Vorverstärkern mit individuell schaltbarer 48V Phantomspeisung. Die Schaltungen verfügen über einen in 1 dB-Schritten einstellbaren Verstärkungsbereich von 75 dB mit außergewöhnlicher EIN-Performance (Equivalent Input Noise) und hohem Übersteuerungsschutz, aber auch genügend Verstärkung für Mikrofone mit geringem Pegel.

Auf der Rückseite des Digiface AES befinden sich 2 symmetrische analoge Ausgänge über XLR, die zur Ansteuerung von Endverstärkern, aktiven Monitorlautsprechern, oder zur Aufnahme genutzt werden können. Der Kopfhörerausgang ermöglicht zusätzliches und unabhängiges Abhören in hoher Qualität, und bietet ausreichende Ausgangsleistung und Lautstärke für hoch- wie niederohmige Kopfhörer.

Vielseitige digitale Eingangs- und Ausgangskonnektivität

Die umfangreichen digitalen Ein- und Ausgänge, die sich um einen AES/EBU-Eingang und einen XLR-Ausgang gruppieren, umfassen auch SPDIF Coax, SPDIF Optical oder 8-Kanal ADAT. Alle I/Os können gleichzeitig genutzt werden, was das Gerät zu einem "Schweizer Taschenmesser" macht, das alle gängigen digitalen Audioformate empfangen und senden kann. Ein integrierter SRC (Sample Rate Converter) kann auf einen der drei Eingänge geschaltet werden, um Taktprobleme zu lösen und sich an andere Abtastraten anzupassen. So kann das Gerät z.B. AES-taktsynchronisiert von der Hauptquelle betrieben werden und gleichzeitig SPDIF unabhängig abhören. MIDI I/O über ein mitgeliefertes Breakout-Kabel vervollständigt das Paket.

Volle Stand-alone Funktionalität

Alle Gerätezustände lassen sich mittels Drehgeber und mehreren Tastern unmittelbar über die Frontplatte steuern. Dies bietet einen komfortablen und direkten Zugriff auf sämtliche Funktionen. Vier Tasten und der Encoder, das hochauflösende und übersichtliche Farbdisplay sowie eine durchdachte Menüstruktur ermöglichen eine schnelle Änderung und Konfiguration des Gerätes.

Im internen Speicher können sechs verschiedene Gerätekonfigurationen gespeichert werden. Damit verwandelt sich das Interface auf Knopfdruck in eine Reihe von völlig unterschiedlichen Geräten, was besonders im Stand-Alone-Betrieb nützlich ist. Darüber hinaus kann TotalMix FX auch extern über MIDI gesteuert werden.

Leistungsstarke Anwendungen zum Mischen, Überwachen und Messen inklusive

Wie alle aktuellen RME-Interfaces besitzt auch die Digiface Serie den leistungsfähigen digitalen Echtzeit-Mischer TotalMix FX. Er kann quasi beliebige Misch- und Routingvorgänge mit allen Eingängen und Wiedergabespuren auf beliebigen Hardwareausgängen ausführen.

Vielfältige Funktionen enthält der Mischer beispielsweise durch eine Control Room Sektion mit Talkback, Main/Phones, Fadergruppen, Mute-Gruppen, komplette Fernsteuerbarkeit per Mackie- und OSC-Protokoll, und vieles mehr. Die Digiface Serie unterstützt keine DSP-basierten Effekte (FX), wie EQ oder Reverb.

TotalMix Remote, erweitert die Leistungsfähigkeit der RME Interfaces, indem es eine Fernsteuerung über iOS, PC oder Mac ermöglicht. Mit einem unkomplizierten Einrichtungsvorgang - Sie geben einfach die IP-Adresse des Computers ein, den Sie mit TotalMix Remote steuern möchten – und sofort kann jeder Aspekt von TotalMix FX auf einem Host-System angepasst werden, während Sie mit dem Tablet durch das Studio laufen, unabhängig davon an welcher Stelle sich der Kontrollraum in Ihrer Einrichtung befindet.

SteadyClock FS - Referenzklasse für Digitale Taktung

Hervorragende Leistung in allen Clock-Modi und hochwertige Analogwandlung, um Ihren Mix so zu hören, wie er ist, mit geringstem Jitter und höchster Jitter-Immunität.

TotalMix FX -Mixing / Routing mit überragenden Funktionen für Studio und Live Anwendungen

Seit 2001 erweitert TotalMix die Audio-Interfaces von RME um unbegrenztes Routing und Mixing. Seine einzigartige Fähigkeit, so viele unabhängige Submixe zu erstellen, wie Ausgangskanäle zur Verfügung stehen, machte es zum flexibelsten und leistungsfähigsten Mixer seiner Art.

DigiCheck - Die Geheimwaffe für hochauflösende Audiomessverfahren

RMEs einzigartige Software-Toolbox zum Testen, Messen und Analysieren digitaler Audio Signale. 2, 8 oder alle Kanalpegelmesser mit unzähligen Optionen. Spektralanalysator, Goniometer und Bitstatistik in professioneller Qualität.

RME USB - Transportieren Sie Audio mit niedrigster Latenz und branchenführender Stabilität

Nutzen Sie Ihr RME Audio Interface auf Mac und PC mit zuverlässigen, stabilen und regelmäßig aktualisierten Treibern für unsere Produkte. RME Audio entwickelt seinen eigenen Interface Kern und ist nicht von Drittanbietern abhängig, wenn es um Upgrades, Modifikationen oder Bugfixes geht, so dass Kunden die neuesten Betriebssysteme ohne Unterbrechung oder Verzögerung nutzen können.

RME

Besondere Bestellnummern

Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (PowerPay)

Mit der PowerPay - Monatsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung mit Teilzahlungsoption begleichen. MF Group Factoring AG / PowerPay bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Zahlung per Rechnung” an. Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt PowerPay die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von PowerPay. (powerpay.ch/AGB)

Die Monatsrechnung erhalten Sie im Folgemonat per Post. Bei Teilzahlung, sind mindestens 10 % des offenen Rechnungsbetrages pro Monat zu bezahlen. Auf diese Weise können Sie ganz bequem selber entscheiden, in wie vielen Teilzahlungen Sie die Rechnung begleichen möchten.

Bitte beachten Sie, dass pro Rechnung eine Administrationsgebühr von CHF 2.90 anfällt.

Im Rahmen dieses Vertrags gewährt Ihnen MF Group Factoring AG / PowerPay einen Konsumkredit nach Art. 12 KKG, sofern Sie von der Teilzahlungsmöglichkeit Gebrauch machen und kein Ausschlussgrund nach Art. 7 Abs. 1 KKG vorliegt.

Produkte der Kategorie