• Neu
Korg Opsix Module
  • Korg Opsix Module
  • Korg Opsix Module
  • Korg Opsix Module
  • Korg Opsix Module
  • Korg Opsix Module
Korg Opsix Module
Korg Opsix Module Korg Opsix Module Korg Opsix Module Korg Opsix Module Korg Opsix Module

Korg Opsix Module


Der opsix mkII ist ein digitaler Synthesizer, wie es keinen zweiten gibt. Der Operatorenmixer des opsix machte die FM-Synthese erstmals besonders einfach zugänglich, nachvollziehbar und intuitiv kontrollierbar. Mit seinen zusätzlichen Synthese- und Programmier-Fähigkeiten bot er einen besonders effizienten Workflow zum Erstellen einzigartiger Klänge.

675,00 CHF
Menge
jetzt vorbestellen

Ein neues Modell im Modul-Format, das sich perfekt in Ihre Produktionsumgebung einfügt

Der opsix mkII ist ein digitaler Synthesizer, wie es keinen zweiten gibt. Der Operatorenmixer des opsix machte die FM-Synthese erstmals besonders einfach zugänglich, nachvollziehbar und intuitiv kontrollierbar. Mit seinen zusätzlichen Synthese- und Programmier-Fähigkeiten bot er einen besonders effizienten Workflow zum Erstellen einzigartiger Klänge.

Nun stellt KORG eine neue Form des opsix vor, nämlich das opsix module. Dieses Modell unterstützt den MIDI 2.0 Property Exchange Standard und polyphonen Aftertouch, was es zum idealen Begleiter für das KORG Keystage MIDI 2.0 Keyboard werden lässt. Außerdem ist es voll kompatibel zu den Sounds des originalen opsix, opsix mkII, opsix SE sowie der opsix native Software und den zahlreichen Libraries von Drittanbietern, was dafür sorgt, dass sich das Instrument immer wieder um neue Klänge erweitern lässt. Das 19“-Rackgehäuse bietet mit Ausnahme der Pitch-Bend- und Modulationsräder die gleichen Regler und Taster wie das Tastaturmodell, ist dabei aber deutlich transportabler und fügt sich platzsparend in jede Studio- oder Homestudio-Umgebung ein.

MIDI 2.0 Property Exchange Standard und polyphoner Aftertouch

Mit den aktuellsten Software-Updates unterstützen alle opsix Modelle, egal ob Hard- oder Software, den MIDI 2.0 Property Exchange Standard. Hunderte der originalen Werkssounds wurden dahingehend überarbeitet, dass sie auch Modulationen über polyphonen Aftertouch beinhalten (Channel Aftertouch wird natürlich ebenso unterstützt). Somit eignet sich das opsix module hervorragend zur Verwendung mit dem KORG Keystage MIDI 2.0 Keyboard.

Rackmontage oder Desktop-Einsatz

Das opsix module ist clever designt und lässt sich daher sowohl auf dem Studiotisch als auch in einem 19“-Rack einsetzen. Das Bedienfeld wurde so umgestaltet, dass es in ein Standard-19“-Gehäuse passt, und die rückseitigen Anschlüsse wurden so platziert, dass die Kabel auch dann noch leicht zugänglich sind, wenn ein weiteres Rackgerät direkt darüber montiert ist. Beim Einsatz als Desktop-Gerät lassen sich zwei unterschiedliche Aufstellwinkel wählen: flach für Performances im Stehen oder angewinkelt für Bequemes Arbeiten im Sitzen.

Viele Musiker haben sich eine Modul-Version des opsix gewünscht. Daher freuen wir uns sehr, diesen Wünschen nun mit dem opsix module nachkommen zu können.

Korg

Besondere Bestellnummern

Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (PowerPay)

Mit der PowerPay - Monatsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung mit Teilzahlungsoption begleichen. MF Group Factoring AG / PowerPay bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Zahlung per Rechnung” an. Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt PowerPay die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von PowerPay. (powerpay.ch/AGB)

Die Monatsrechnung erhalten Sie im Folgemonat per Post. Bei Teilzahlung, sind mindestens 10 % des offenen Rechnungsbetrages pro Monat zu bezahlen. Auf diese Weise können Sie ganz bequem selber entscheiden, in wie vielen Teilzahlungen Sie die Rechnung begleichen möchten.

Bitte beachten Sie, dass pro Rechnung eine Administrationsgebühr von CHF 2.90 anfällt.

Im Rahmen dieses Vertrags gewährt Ihnen MF Group Factoring AG / PowerPay einen Konsumkredit nach Art. 12 KKG, sofern Sie von der Teilzahlungsmöglichkeit Gebrauch machen und kein Ausschlussgrund nach Art. 7 Abs. 1 KKG vorliegt.

Produkte der Kategorie