Korg microKORG 2
  • Korg microKORG 2
  • Korg microKORG 2
  • Korg microKORG 2
  • Korg microKORG 2
  • Korg microKORG 2
Korg microKORG 2
Korg microKORG 2 Korg microKORG 2 Korg microKORG 2 Korg microKORG 2 Korg microKORG 2

Korg microKORG 2


Der neue microKORG verfügt über ein 2,8“-großes LCD-Farbdisplay, das nicht nur das Editieren leicht und intuitiv macht, sondern auch zu jeder Zeit genaue Rückmeldung über die aktuell getätigten Einstellungen gibt. Dabei werden sowohl die Parameter-Änderungen als auch die eigentlichen Sounds auf dem Display grafisch dargestellt. Außerdem ist der neue microKORG mit einem mächtigen Stimmenprozessor ausgestattet, der zusätzlich zum Vocoder auch Harmonizer- und Hard-Tuning-Effekte bietet. Und der ebenfalls neue Loop-Recorder lädt zum spontanen Jammen im Studio, im Proberaum oder auf der Bühne ein.

519,00 CHF
Menge
jetzt vorbestellen

Der microKORG, einer der ikonischsten Synthesizer der Musikgeschichte, hat die Welt der Musik mit seinem einzigartigen Formfaktor und seinen durchsetzungsfähigen Sounds revolutioniert und wurde innerhalb kürzester Zeit zu einem Industriestandard für Musiker aus aller Welt. Sein Vermächtnis reicht bereits über 20 Jahre zurück, und seit seiner Vorstellung ist er auf zahllosen Hit-Produktionen und Live-Konzerten zu hören. Gleichermaßen beliebt bei Musikern, Soundtechnikern, Produzenten und Gadget-Fans tritt er nun seinen nächsten Evolutionsschritt an, der ihn noch mächtiger, noch flexibler und noch klanggewaltiger werden lässt: Wir präsentieren den neuen microKORG!

Während einige der ikonischen Aspekte des Originals wie der handliche Formfaktor, die leicht spielbare Mini-Tastatur, die Genre-Auswahl über den großen Drehregler oder der Vocoder mit passendem Mikrofon beibehalten wurden, bietet der neue microKORG eine komplett neugestaltete, vielseitige Klangerzeugung, deutlich mehr Sound-Programme, ein visuell ansprechendes User Interface und, und, und…

Der neue microKORG verfügt über ein 2,8“-großes LCD-Farbdisplay, das nicht nur das Editieren leicht und intuitiv macht, sondern auch zu jeder Zeit genaue Rückmeldung über die aktuell getätigten Einstellungen gibt. Dabei werden sowohl die Parameter-Änderungen als auch die eigentlichen Sounds auf dem Display grafisch dargestellt. Außerdem ist der neue microKORG mit einem mächtigen Stimmenprozessor ausgestattet, der zusätzlich zum Vocoder auch Harmonizer- und Hard-Tuning-Effekte bietet. Und der ebenfalls neue Loop-Recorder lädt zum spontanen Jammen im Studio, im Proberaum oder auf der Bühne ein.

Seine intuitive Bedienung und sein klanggewaltiger Sound lassen den neuen microKORG zum idealen Instrument für echte Synthesizer-Fans sowie Einsteiger in die Welt der Klangsynthese werden.

Ein neuer Standard: Der neue microKORG

Einzigartiges Nutzererlebnis

Der neue microKORG behält die ikonische Genre-Wahl über den großen Drehregler, die ein intuitives Durchstöbern der Klänge ermöglicht, sowie die fünf dedizierten Edit-Regler zum schnellen Manipulieren der unterschiedlichen Klangparameter bei. Das Konzept der Bank-Auswahl wurde um ein neues Kategoriesystem erweitert, in dem die Sounds in unterschiedlichen zeitlichen Kontext wie „Classical“, „Modern“ und „Future“ unterteilt werden.

Die Bedienoberfläche des microKORG erhält als strahlende Neuerung ein 2,8“-großes LCD-Farbdisplay. Editieren Sie Klänge auf visueller Ebene und anhand animierter Parameter-Anzeigen, und nutzen Sie dafür die fünf Edit-Regler für ein schnelles Ergebnis. Möchten Sie die Auswirkungen Ihrer Änderungen auf den Klang vor Augen geführt bekommen? Ein einfacher Knopfdruck ändert die Display-Ansicht zu einem Oszilloskop, anhand dessen Sie beobachten können, wie Ihr Sound zum Leben erwacht.

Die neu gestaltete Benutzeroberfläche des microKORG eröffnet neue und gleichzeitig überraschend einfache Wege für das Erstellen neuer Klänge. Für Experten vertraut und für Einsteiger intuitiv lädt sie dazu ein, klangliche Grenzen zu erforschen ohne dabei den typischen Workflow des ursprünglichen microKORG einzubüßen.

Neu gestalteter Stimmenprozessor

Der originale microKORG war für seinen einfach zu benutzenden Vocoder mit dem dazugehörigen Mikrofon bekannt, der einer der Gründe für seine auch nach Jahrzehnten noch ungebrochene Popularität darstellte.

Der neue microKORG greift dieses Konzept auf und portiert es auf die nächste Stufe, indem er einen brandneuen, mächtigen Stimmenprozessor bietet. Zusätzlich zu den klassischen Vocoder-Effekten liefert dieser neue Stimmprozessor angesagte Hard-Tune Tonhöhenkorrektureffekte sowie einen Harmonizer, der die Tonhöhe der eigenen Stimme verändern oder diese mit zusätzlichen Harmoniestimmen versehen kann. Außerdem lassen sich der Stimme auch Hall, Delay und andere Effekte hinzufügen.

Nutzen Sie den neuen microKORG mit seinem Schwanenhalsmikrofon zum Erzeugen studioreifer Effekt-Vocals – sogar auf der Bühne!

Inspirierender Loop-Recorder

Der neue microKORG bietet einen integrierten Loop-Recorder, der durch Loopen und Overdubbing zum Erzeugen von Backingtracks genutzt werden kann, wodurch er sich ideal für mitreißende Live-Performances eignet. Die drei dedizierten Taster für Aufnahme, Wiedergabe/Stopp und Undo/Redo sorgen für ein besonders intuitives Looper-Erlebnis.

Die Aufnahme- und Wiedergabeeinstellungen lassen sich dank der leicht zugänglichen Menüs ganz einfach anpassen, sodass jeder Spieler sofort mit dem Musikmachen loslegen kann.

Natürlich wäre der microKORG nicht ohne seinen eingebauten, leicht zu verwendenden Arpeggiator komplett.

Nutzen Sie den Loop-Recorder und den Arpeggiator gemeinsam, um riesige Soundflächen zu erzeugen und neue klangliche Gefilde zu erkunden.

Reisen Sie mit neuen Synth-Sounds durch Raum und Zeit

Um seine legendäre Klangpalette zu erweitern, führt der neue microKORG eine Genre-basierte Kategorie- und Bank-Wahl-Funktion ein, wodurch er schnellen Zugriff auf seine unglaublich vielseitige Auswahl an Klängen in den Kategorien „Classic“, „Modern“ und „Future“ bietet. Diese Genre-basierte Kategorie- und Bank-Wahl-Funktion ermöglicht es Nutzern, schnell passende Klänge für die unterschiedlichsten Gernes zu finden, ohne langwieriges und mühsames Preset-Browsing betreiben zu müssen. Die drei Bänke enthalten jeweils acht Kategorien, in denen sich wiederum acht Sound-Programme befinden. Zusätzlich steht eine User-Bank mit 64 weiteren Speicherplätzen für Ihre eigenen Klangkreationen oder persönlichen Lieblingssounds zur Verfügung.

Der microKORG ist ein virtuell-analoger Synthesizer, der analoge Schaltkreise nachbildet. Eine wichtige Charakteristik von virtuell-analogen Synths ist, dass es keine physischen Einschränkungen dafür gibt, wie der Schaltkreis aussehen kann, was Ihnen die Möglichkeit bietet, eigene Klänge zu erschaffen, die nur von Ihrer Vorstellungskraft limitiert sind.

Der microKORG bietet trotz seines kompakten Formfaktors eine virtuelle Patching-Funktion, wie erfahrene Nutzer sie von analogen Synthesizern her kennen.

Verwenden Sie die grafische Benutzeroberfläche, um schnell und einfach durch eigene Patchverbindungen zu detailreichen und interessanten Klängen zu gelangen.

Das kultige Design des microKORG mit einem modernen Look

Das grundlegende Design des Gehäuses, die Bedienoberfläche mit ihrer grünen Aufschrift, die Form der Regler sowie weitere ikonische Features des microKORG wurden beibehalten, aber dennoch wurde das Design für einen modernen Look überarbeitet.

Das neue 2,8“-große Farbdisplay ist mittig platziert, und das gesamte Kontrollfeld wurde um eine Ebene zurückgesetzt, um ein umfassendes Erlebnis beim Spielen und Kreieren von Klängen zu ermöglichen.

Das Gehäuse ist in einem außergewöhnlichen Metallic-Farbton lackiert, der die Wirkung der dreidimensionalen Form unterstützt, und die Seitenteile sind mit einem schwarzen „Stone-Grained“-Finish versehen, dass einen robusten Eindruck vermittelt und auch nach längerer Einsatzdauer noch gut aussieht.

Massiv verbesserte Effekte

Um die klanglichen Möglichkeiten so weit wie möglich zu erweitern, wurden drei Effektblöcke inklusive neun neuer Modulationstypen (mit Dynamik-Effekten) sowie sechs Delay- und Reverb-Typen entwickelt. Diese drei Effektblöcke lassen sich getrennt voneinander ein- und ausschalten, und auch das Dry-/Wet-Verhältnis der Effekte kann unabhängig geregelt werden.

Das Signal wird durch die Effektsektion geleitet und dann in einen parametrischen 2-Band-Equalizer mit anpassbaren Bändern für Bässe und Höhen geführt, damit Sie den Charakter Ihres Klangs finalisieren können. Auf diese Weise lassen sich nur mit dem microKORG alleine neue Klänge von Grunde auf kreieren, ohne auf zusätzliche Mixer oder Effektgeräte zurückgreifen zu müssen.

Mini-Tastatur die kompakt und gleichzeitig leicht zu spielen ist

Die Tastatur des neuen microKORG wurde dahingehend überarbeitet, dass die Abstandsverhältnisse zwischen den schwarzen und weißen Tasten geändert wurden, um eine noch bessere Spielbarkeit zu gewährleisten. Hierbei handelt es sich um eine Mini-Tastatur mit natürlichem Spielgefühl, die sich bestens zum Spiel schneller Phrasen eignet. Die nach vorne geschlossenen Tasten bieten ein hochwertiges Spielgefühl und eignen sich auch für Glissandi.

Die Tastatur mit 37 Tasten verfügt außerdem über zwei Oktave-Shift-Taster, die genau an der richtigen Stelle sitzen und gerade für Live-Performances von unschätzbarem Wert sind. So können Sie sich voll und ganz auf Ihr Spiel konzentrieren, ohne sich Gedanken über die Einstellungen machen zu müssen.

Performance für unterwegs

Der neue microKORG ist leicht zu transportieren, ist er doch gerade einmal 54,2 cm breit und wiegt dabei 2,1 kg (ohne Batterien und Mikrofon). Das Instrument lässt sich wahlweise über das mitgelieferte Netzteil oder mithilfe von sechs AA-Batterien betreiben, wodurch sich der microKORG praktisch überall einsetzen lässt.

Korg

Besondere Bestellnummern

Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (PowerPay)

Mit der PowerPay - Monatsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung mit Teilzahlungsoption begleichen. MF Group Factoring AG / PowerPay bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Zahlung per Rechnung” an. Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt PowerPay die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von PowerPay. (powerpay.ch/AGB)

Die Monatsrechnung erhalten Sie im Folgemonat per Post. Bei Teilzahlung, sind mindestens 10 % des offenen Rechnungsbetrages pro Monat zu bezahlen. Auf diese Weise können Sie ganz bequem selber entscheiden, in wie vielen Teilzahlungen Sie die Rechnung begleichen möchten.

Bitte beachten Sie, dass pro Rechnung eine Administrationsgebühr von CHF 2.90 anfällt.

Im Rahmen dieses Vertrags gewährt Ihnen MF Group Factoring AG / PowerPay einen Konsumkredit nach Art. 12 KKG, sofern Sie von der Teilzahlungsmöglichkeit Gebrauch machen und kein Ausschlussgrund nach Art. 7 Abs. 1 KKG vorliegt.

Produkte der Kategorie